Büroimmobilien in Mainz

Immobilien vergleichen

Vergleichen
Die Landeshauptstadt Mainz gilt mit seinen rund 216.000 Einwohnern als eines der wichtigsten Oberzentren des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Zusammen mit der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden bildet Mainz ein bundeslandübergreifendes Wirtschaftszentrum. Mainz besitzt eine gut erhaltene Altstadt. Der Dom aus dem 10. Jahrhundert, zahlreiche Museen sowie die unmittelbare Nähe zum größten deutschen Weinanbaugebiet machen die Stadt für Besucher interessant. Darüber hinaus hat sich Mainz als Medienstadt fest etabliert und verfügt mit ZDF, SWR und ARTE über bedeutende Fernseh- und Rundfunkanstalten. Circa 630 weitere Medienunternehmen sind in Mainz ansässig. Sehr stark ist auch die Gesundheitsbranche mit zahlreichen renommierten Forschungsinstitutionen vertreten. Daneben machen traditionelle wie international agierende Unternehmen, beispielsweise Schott AG, Mainz zu einem bedeutenden Industriestandort. Viele Firmen schätzen die zentrale Lage und gute Verkehrsanbindung an andere europäische Großstädte. Hinsichtlich des Büro- und Gewerbeimmobilienmarktes verzeichnet Mainz ein dynamisches Wachstum.
Ergebnis der Suche: 4 Büroflächen verfügbar
Sortieren nach:  

Büro in Mainz mieten

Wer in Mainz Büroflächen mieten möchte, profitiert zum einen von der Lage der Stadt im Ballungszentrum Frankfurt/Rhein-Main, einer hervorragenden Infrastruktur sowie einer starken Wirtschaft. Zum anderen zeichnet sich Mainz durch eine hohe Lebensqualität aus. In einem 2018 von der WirtschaftsWoche in Zusammenarbeit mit Immobilienscout24 sowie der IW Consult GmbH durchgeführten Städte-Ranking belegte die Domstadt Platz 13. Die aktuellen Entwicklungen auf dem Mainzer Büromarkt Im Jahr 2017 knackte der Mainzer Bürovermietungsmarkt die 50.000-Quadratmeter-Marke. Damit stieg die Nachfrage an Büroflächen in Mainz im Vergleich zum Vorjahr um 30 Prozent. Obgleich der Mainzer Bürovermietungsmarkt 2018 mit einem Flächenumsatz von rund 48.000 Quadratmetern leicht rückläufig war, ist von einem anhalten stabilen Immobilienmarkt in der Stadt am Rhein auszugehen. Zum Jahresende 2018 standen in Mainz nur rund 38.300 Quadratmeter Gewerbefläche für eine kurzfristige Anmietung zur Verfügung. Damit hat sich der Leerstand seit 2014 nahezu halbiert.

Mietpreisentwicklung für Büroräume in Mainz

Ausgehend von der insgesamt positiven Entwicklung auf dem Mainzer Büroimmobilienmarkt 2018 ist auch 2019 von einer Fortsetzung des Leerstandabbaus sowie weiter ansteigenden Spitzenmieten für Büroflächen in Mainz auszugehen. Durchschnittlich 11,50 Euro kostete der als Büro- oder Gewerbefläche genutzte Quadratmeter in Mainz. Der Spitzenmietpreis lag 2018 wie im Vorjahr bei 14,50 Euro pro Quadratmeter. Im bundesweiten Vergleich hält sich der Anstieg der Mieten jedoch in Grenzen: Büroräume in Mainz sind nach wie vor erschwinglicher als in Köln oder Frankfurt am Main. Die bedeutendsten Akteure auf dem Gewerbeimmobilienmarkt in Mainz Ein Blick auf den Flächenumsatz des Mainzer Immobilienmarkts zeigt: Mit je ca. 16 Prozent, das heißt mit je etwa 8.600 Quadratmetern, teilen sich öffentliche Verwaltung und Verbände den ersten Platz im Flächenumsatz-Ranking mit Banken und Versicherungen. Forschung und Entwicklung liegen ebenfalls gleichauf, gefolgt von Beratungsunternehmen und Bildungseinrichtungen mit je ca. 11 Prozent am Gesamtanteil.

Vermietervertretung durch Cushman & Wakefield

Für Vermieter oder Eigentümer bietet Cushman & Wakefield ein breitgefächertes Dienstleistungsspektrum in Form der Vermietervertretung an. Dieses umfasst sowohl die Positionierung Ihrer Gewerbe- oder Büroflächen am Markt als auch die professionelle Betreuung von vermieteten Objekten. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Gewerbe- und Büroimmobilien in Mainz langfristig erfolgreich zu vermarkten. Kunden von Cushman & Wakefield profitieren nicht nur von der globalen Vernetzung unserer Office Agencies, sondern auch von deren regionaler Expertise. Wir kennen den Mainzer Immobilienmarkt und können Sie daher umfassend im Rahmen der aktuellen Entwicklungen vor Ort beraten. Wir sind vertraut mit der Abwicklung von Vermietungen unterschiedlicher Art und erarbeiten mit Ihnen zusammen individuelle Vermarktungskonzepte. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass die Liegenschaften unserer Kunden optimal am Markt platziert werden und langfristig und renditestark vermarktet werden können.

Mietervertretung durch Cushman & Wakefield

Ob Büro-, Einzelhandels- oder Lagerflächen, Praxisräume, Werk- oder Produktionsstätten: Kunden, die auf der Suche nach einer Gewerbeimmobilie oder Büroräumen in Mainz sind, bieten wir im Rahmen unserer Mietervertretung ein umfangreiches Leistungsspektrum. Unser Angebot umfasst eine Vielzahl von Beratungs- und Servicedienstleistungen – von der fundierten Analyse relevanter Daten über die Marktsondierung bis hin zu Vertragsverhandlungen und der Abstimmung individueller Konditionen. Bei der Auswahl geeigneter Büroräume spielen unterschiedliche Faktoren eine Rolle, etwa Größe und Lage der Immobilie, die Nutzungsart sowie natürlich der Mietpreis. Unsere Immobilienexperten erstellen auf Grundlage einer individuellen Bedarfsanalyse ein Portfolio mit potenziell geeigneten Objekten. Zudem entwickeln wir bei Bedarf Flächennutzungs- und Finanzierungskonzepte für Sie und unterstützen Sie beim Neu- oder Umbau von Büroflächen in Mainz.