Büroimmobilien in Dresden

Immobilien vergleichen

Vergleichen
Dresden ist die elftgrößte Stadt Deutschlands und ein bedeutender Wirtschafts-, Bildungs- und Kulturstandort. In der sächsischen Landeshauptstadt wohnen rund 550.000 Menschen. Unternehmen aus den Bereichen IT und Kommunikation, Nanoelektronik, Biotechnologie sowie Maschinen- und Anlagenbau zählen zu den Antreibern des wirtschaftlich dynamischen und innovativen Ballungsraumes. Siemens, Volkswagen und andere namhafte Konzerne pflegen Niederlassungen in Dresden. Universitäten und Hochschulen bilden ein leistungsstarkes wissenschaftliches Rückgrat. Die markante Altstadt mit Frauenkirche, Zwinger und Semperoper schafft einen kulturellen Rahmen, der seinesgleichen sucht. Nicht zuletzt seiner barocken Architektur und der vielen bedeutenden Kunstsammlungen verdankt Dresden seinen Beinamen „Elbflorenz“. Im Bereich Gewerbeimmobilien gestaltet sich vor allem der Innenstadtbereich entsprechend hochpreisig. In der Inneren und Äußeren Neustadt hingegen finden sich durchaus kostengünstige Objekte, außerdem herrscht in den Außenbezirken kein Mangel an erschwinglichen Produktionsstätten und Lagerhallen.
Ergebnis der Suche: 0 Büroflächen verfügbar
Sortieren nach:  

Nichts gefunden

Büro in Dresden mieten

Mit rund 550.000 Einwohnern ist Dresden Deutschlands elftgrößte Stadt und bedeutender Standort für Wirtschaft, Bildung und Kultur. Vor allem Unternehmen aus den Bereichen IT, Kommunikation, Nanoelektronik, Biotechnologie sowie Maschinen- und Anlagenbau zieht es an die Elbe – Büroflächen sind hier dementsprechend sehr gefragt. Cushman & Wakefield hilft bei der Suche nach passenden Objekten für Ihr Unternehmen oder vermittelt renditestarke Büroräume.

Büroflächen in Dresden sind sehr begehrt

Im Jahr 2018 erzielte der Dresdner Büromarkt einen Flächenumsatz von rund 86.400 Quadratmetern, das sind rund 18 Prozent weniger als im Vorjahr. Dennoch hält sich der Dresdner Büromarkt in Bezug auf den Umsatz nach Spitzenreiter Leipzig weiterhin auf Platz zwei in den neuen Bundesländern. Die Prognose für 2019 liegt mit ca. 85.000 Quadratmetern Flächenumsatz etwa auf dem Niveau des Vorjahres. Die Leerstandsquote in der Stadt an der Elbe liegt derzeit bei rund 6,8 Prozent des Gesamtbestandes von rund 2,5 Millionen Quadratmetern Bürofläche. Vor allem in der Dresdner City sank der Bestand an verfügbaren Gewerbe- und Büroflächen auf nur noch 8.600 Quadratmeter. Von dieser Entwicklung profitierten die innenstadtnahen Randlagen. Außenbezirke mit Potenzial, etwa die Region um den Flughafen oder das Dresden-Waldschlösschen, könnten aufgrund der anhaltenden Flächenverknappung längerfristig von der anhaltend hohen Nachfrage nach Objekten mit guter Anbindung profitieren.

Dresdner Mietpreise steigen weiter

Lag der durchschnittliche Mietpreis im Citybereich Dresdens 2016 noch bei knapp über 10 Euro pro Quadratmeter, stieg er 2017 auf knapp 11 Euro. Aktuell kostet der Quadratmeter Bürofläche in Dresden etwa 11,35 Euro – Tendenz steigend. Im Spitzensegment werden Höchstmieten von bis zu 14 Euro pro Quadratmeter erzielt. Da vor allem moderne Büroräume in citynaher Lage stark nachgefragt sind, jedoch aufgrund weniger Neu-Fertigstellungen kaum eine relevante Flächenvergrößerung zu verzeichnen ist, wird eine stabile Preisentwicklung erwartet. Das macht sich vor allem für die citynahen Randlagen bezahlt: Hier lag der Quadratmeterpreis für Neuvermietungen im Jahr 2018 durchschnittlich bei 9,50 Euro, was im Vergleich zum Vorjahr einem Plus von 26 Prozent entspricht.

Wir sind Experten für die Vermietung und Anmietung von Büros in Dresden

Möchten Sie in Dresden ein Büroobjekt mieten oder vermieten, unterstützen Sie die Experten von Cushman & Wakefield gerne mit einem breitgefächerten Dienstleistungsspektrum. Wir finden für Sie sowohl kleinere Büroflächen als auch flächengreifende Gewerbeimmobilien, die Ihren Vorstellungen entsprechen. Vermieter führen wir dank unserer umfassenden Markt- und Branchenkenntnis erfolgreich mit langfristigen Mietern zusammen.

Unsere Vermieter-Leistungen

Als Eigentümer und Vermieter profitieren Sie von unserem umfassenden Angebot an Leistungen im Rahmen unserer Vermietervertretung: Wir vermarkten und vermitteln Ihre Gewerbeimmobilien gewinnbringend und nachhaltig. Auf Grundlage Ihrer Vorstellungen erarbeiten wir Strategien, die es uns ermöglichen, Ihre Büroräume optimal auf dem Dresdner Immobilienmarkt zu positionieren. Auch werden wir gerne beratend bei der Verlängerung von bereits bestehenden Mietverhältnissen tätig, erarbeiten Konkurrenzanalysen oder unterstützen beim Management von Neu- und Umbauprojekten.

Unsere Mieter-Leistungen

Als Mietinteressent für Büroräume in Dresden kommen für Sie unterschiedliche Leistungen aus dem Portfolio von Cushman & Wakefield infrage. Wir erstellen auf der Grundlage Ihres individuellen Anforderungsprofils gern ein aussagekräftiges Portfolio mit vakanten Objekten oder beraten Sie bei der Verhandlung der Vertragskonditionen. Läuft ein bestehendes Mietverhältnis aus, handeln wir für unsere Kunden gerne die Rahmenbedingungen für eine Vertragsverlängerung aus. Nicht nur Bestandsflächen fallen in unser Dienstleistungsprofil, sondern auch Neu- und Umbauprojekte, die wir mit Dienstleistungen aus den Bereichen Project Management und Qualitätssicherung begleiten.