Büroimmobilien in Darmstadt

Immobilien vergleichen

Vergleichen
Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat etwa 160.000 Einwohner und verdankt ihren Titel den renommierten Hochschulen und Forschungszentren, die in der hessischen Stadt angesiedelt sind. Zu den bekanntesten Einrichtungen gehören die Technische Universität, die Hochschule Darmstadt, das europäische Flugkontrollzentrum und drei Fraunhofer-Institute. Die räumliche Nähe zu den Forschungseinrichtungen hat die Ansiedelung zahlreicher namhafter Unternehmen begünstigt, vorwiegend aus der IT- und Kommunikationsbranche, aus dem Maschinenbau, der Weltraumtechnik und der Pharmaindustrie. Darmstadt belegte in einem Ranking des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in den Jahren 2015, 2016 und 2017 den Spitzenplatz der zukunftsträchtigsten Städte in Deutschland und ist deshalb für Investoren und Geschäftsleute ein besonders interessanter Standort.
Ergebnis der Suche: 11 Büroflächen verfügbar
Sortieren nach:  

Büro in Darmstadt mieten

Wer in Erwägung zieht, ein Büro in Darmstadt oder der näheren Umgebung zu mieten, profitiert nicht nur von einer hervorragenden Lage innerhalb Deutschlands. Gewerbeimmobilien in Darmstadt sind auch aufgrund ihrer im bundesweiten Vergleich noch immer niedrigen Mietpreise äußerst begehrt. Die Region Darmstadt liegt günstig im Ballungsraum Rhein-Main-Neckar und ist damit für die An- oder Vermietung von Gewerbe- und Büroflächen stark nachgefragt. Als innovativer Standort mit Nähe zum Frankfurter Flughafen sowie durch die Möglichkeit zukunftsweisender Kooperationen mit Unternehmen, die sich ebenfalls in der Rhein-Main-Neckar-Region angesiedelt haben, bietet Darmstadt beste Voraussetzungen als Bürostandort.

Die Entwicklung des Büromarktes in Darmstadt

Nach dem Rekordjahr 2017 sank der Flächenumsatz bei der Bürovermietung in Darmstadt inklusive Weiterstadt und Griesheim 2018 auf rund 51.500 Quadratmeter und damit auf den tiefsten Stand im Vergleich zu den vorausgegangenen vier Jahren. Im Gegensatz zum Vorjahr, in dem mit einem Flächenumsatz von ca. 100.500 Quadratmetern alle Ergebnisse der vergangenen zehn Jahre übertroffen wurden, verzeichnete der Darmstädter Büromarkt 2018 damit einen drastischen Rückgang um mehr als 48 Prozent. Zurückzuführen ist diese Entwicklung nicht zuletzt auf die zunehmende Flächenverknappung in der Region auf eine Leerstandrate von unter 3 Prozent. Ausschlag für die Rekordergebnisse von 2017 gaben zudem Großabschlüsse durch die Merck-Gruppe in Weiterstadt sowie das Regierungspräsidium Darmstadt.

Kaum Leerstand bei Gewerbe- und Büroflächen in Darmstadt

Im Jahr 2018 standen im Zuge dieser Großabschlüsse nur noch wenige Mietobjekte mit einer Fläche von mehr als 5.000 Quadratmetern als Gewerbe- oder Büroflächen in Darmstadt zur Verfügung. In diesem Flächensegment wurden 2018 somit lediglich etwas mehr als 14.000 Quadratmeter Fläche neu vermietet, was einem Rückgang um 76 Prozent im Vergleich zu 2017 entspricht. Bei den kleineren Objekten bis 1.000 Quadratmeter wurde 2018 dagegen ein Rückgang um nur 6 Prozent verzeichnet. Im Segment zwischen 1.000 und 2.000 Quadratmetern stieg die Flächennutzung dagegen sogar um mehr als 30 Prozent.

Mietpreisentwicklung bei Büroräumen in Darmstadt

Wer ein Büro in Darmstadt mieten möchte, zahlte 2018 durchschnittlich 11,10 Euro für den Quadratmeter. Bedingt durch das geringe Leerstandangebot stieg die Durchschnittsmiete um 7 Prozent gegenüber dem Mietpreis im Jahr 2017 und damit auf ein neues Rekordniveau. Die Mietspitze für Gewerbeflächen oder Büroräume in Darmstadt liegt derzeit bei rund 13 Euro pro Quadratmeter und fiel damit im Vergleich zum Vorjahr sogar um etwas mehr als 4 Prozent.

Vermietervertretung durch Cushman & Wakefield

Cushman & Wakefield unterstützt sowohl Eigentümer als auch Vermieter bei der erfolgreichen Vermarktung zu vermietender Büroflächen in Darmstadt. Wir erarbeiten auf Grundlage individueller Anforderungen und Bedürfnisse ein Vermarktungskonzept für Ihre Immobilie und unterstützen Sie bei der Suche nach geeigneten Mietern. Dabei ist es stets unser Anliegen, langfristige Mietverhältnisse zu schaffen und unsere Prozesse so transparent und marktgerecht wie möglich zu gestalten. Gerne beraten wir unsere Kunden auch bei Verhandlungen neuer oder bestehender Mietverhältnisse und unterstützen beim Management von Neu- oder Umbauprojekten. Auch die Entwicklung von Stabilisierungsstrategien und -maßnahmen für Objekte, deren Attraktivität zurückgeht, übernehmen wir gerne im Rahmen unsere Vermietervertretung.

Mietervertretung durch Cushman & Wakefield

Bei der Betreuung von Kunden, die eine Gewerbe- oder Büroimmobilie in Darmstadt mieten möchten, steht die Berücksichtigung individueller Bedürfnisse ebenso im Vordergrund wie eine transparente Kommunikation auf allen Ebenen. Cushman & Wakefield bietet Ihnen im Kontext der Mietervertretung ein umfangreiches Leistungsspektrum, das sowohl aktuelle als auch zukünftige Entwicklungen berücksichtigt. Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Anforderungsprofil, auf dessen Basis wir infrage kommende Objekte für Sie ausfindig machen. Um unseren Kunden möglichst viel Flexibilität bei möglichst geringem Risiko bieten zu können, setzen wir auf nachhaltige Anmietungsstrategien. Wir beraten zudem bei der Konzeption und Verhandlung von Mietverträgen sowie bei der Neu- oder Umgestaltung von Flächennutzungsmodellen.