Büroimmobilien in Bremen

Immobilien vergleichen

Vergleichen
Die Freie Hansestadt Bremen rangiert mit rund 566.000 Einwohnern auf dem 11. Platz der größten Städte Deutschlands. Sie bildet zusammen mit Bremerhaven ein Bundesland und ist Teil der europäischen Metropolregion Bremen/Oldenburg. Mit dem Rathaus und der Roland-Statue verfügt Bremen über zwei zum UNESCO-Welterbe gehörende Sehenswürdigkeiten, jährlich kommen circa 40 Millionen Besucher in die Stadt. Durch seinen Technologiepark avancierte Bremen zu einem führenden Standort für Hochtechnologie. Die Büroflächen des Parks sind als Gewerbeimmobilien sehr gefragt. Aber auch andere Lagen profitieren in der Universitätsstadt von dem engen Netzwerk aus Wirtschaft und Wissenschaft. Bremen gilt als ausgewiesenes Zentrum der Luft- und Raumfahrtindustrie; in der Stadt an der Weser befindet sich unter anderem ein Werk von Airbus Defence & Space. Einen weiteren Schwerpunkt bilden erneuerbare Energien, die Automobilproduktion, die Lebensmittelbranche sowie die maritime Logistik in den Bremischen Häfen.
Ergebnis der Suche: 0 Büroflächen verfügbar
Sortieren nach:  

Nichts gefunden

Büro in Bremen mieten

Die Freie Hansestadt Bremen liegt mit rund 566.000 Einwohnern auf Platz elf der größten deutschen Städte. Zusammen mit Bremerhaven bildet die Stadt an der Weser das kleinste Bundesland und ist Teil der Metropolregion Bremen/Oldenburg. Finden Sie mit Cushman & Wakefield ein geeignetes Büro in Bremen oder vermarkten Sie Ihre Gewerbeimmobilie bestmöglich.

So entwickelt sich der Bürostandort Bremen

Durch den ansässigen Technologiepark avancierte Bremen zu einem führenden Standort für Hochtechnologie, weswegen die Büroflächen des Parks als Büro- und Gewerbeimmobilien sehr gefragt sind. Wer Büroräume in Bremen anmieten möchte, zahlt derzeit im Durchschnitt 9,40 Euro für den Quadratmeter. Der Flächenumsatz auf dem Bremer Büro- und Gewerbeimmobilienmarkt stieg im letzten Jahr um satte 23 Prozent. Das Ergebnis des Jahres 2018 übertraf alle Erwartungen und schloss mit rund 119.000 Quadratmetern regelrecht rekordverdächtig ab. Der Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr betrug damit 22.000 Quadratmeter. Insgesamt entwickelt sich der Bürostandort Bremen positiv: In den vergangenen zehn Jahren wuchs der Bestand an Gewerbe- und Büroflächen in Bremen um 11 Prozent. Ganze 2,6 Millionen Quadratmeter kann Bremen an Büro- und Gewerbefläche vorweisen. Im Vergleich mit anderen Oberzentren in der Bundesrepublik liegt der Stadtstaat damit im guten Mittelfeld. Neu gebaute Bürokomplexe, die sich wider Erwarten nicht in der City, sondern eher in Randlagen wie der Airport City, der Überseestadt oder dem Technologiepark befinden, sind als Bürostandort begehrt. Die Mietpreise für Objekte in der Überseestadt liegen mit bis zu 14 Euro pro Quadratmeter in Bremen auf Top-Niveau. Anders als in vielen anderen deutschen Großstädten ist die Leerstandsquote bei Gewerbeimmobilien und Büros in Bremen weitaus weniger gesunken. Derzeit liegt der Bestand an leeren Büroflächen bei rund 3 Prozent und hält sich damit im Fünf-Jahres-Vergleich relativ konstant. Die Aussichten für den Bremer Büromarkt sind damit gut: Bereits 2018 war der Anteil an Flächenneuzugängen überdurchschnittlich hoch; für das laufende Jahr ist ein weiterer Zuwachs von bis zu 50.000 Quadratmeter prognostiziert. Es ist daher mit einem leichten Anstieg der Spitzenmietpreise und einer relativ stabil bleibenden Leerstandquote zu rechnen.

Starke Nachfrage nach modernen Büroimmobilien in Bremen

Besonders gefragt auf dem Bremer Immobilienmarkt sind moderne Büroobjekte und Neubauprojekte – vor allem in gut angebundenen Lagen. Mit einem Anteil von rund 30 Prozent am Gesamtflächenumsatz haben der Technologiepark und die Gegend rund um die Universität an Attraktivität gewonnen. Die Prognosen für die Marktentwicklung in Bremen sind weiterhin günstig – der bundesdeutsche Trend zu steigenden Mietpreisen zeigt sich auf dem Bremer Markt noch nicht. Dagegen gestaltet sich die Entwicklung des Flächenumsatzes mehr als erfreulich.

Vermietervertretung durch Cushman & Wakefield

Wenn Sie als Vermieter oder Eigentümer Gewerbe- oder Büroräume in Bremen vermieten möchten, unterstützen wir Sie gern im Rahmen der Cushman & Wakefield Vermietervertretung. Mit unserem  breiten Spektrum an Dienstleistungen unterstützen wir Sie bei der langfristigen und erfolgreichen Vermarktung Ihrer Immobilie. Unsere Agencies sind global vernetzt und weisen eine langjährige regionale Expertise auf. Wir entwickeln Strategien, die rentabel und transparent sind und den aktuellen Wandel des Büromarktes berücksichtigen. Lassen Sie sich bei der Platzierung Ihrer Liegenschaften am Markt von Experten beraten, um langfristige, renditestarke Mietvertragslaufzeiten zu erzielen.

Mietervertretung durch Cushman & Wakefield

Auch für Kunden, die auf der Suche nach Gewerbeflächen oder Büroräumen in Bremen sind, bieten wir im Rahmen unserer Mietervertretung ein umfangreiches Leistungsportfolio. Unser Serviceangebot hilft Ihnen, passende Objekte in Bremen ausfindig zu machen und nachhaltige Mietbedingungen auszuhandeln. Auf Wunsch unterstützen wir unsere Kunden auch bei der Erarbeitung moderner Flächennutzungs- und Finanzierungskonzepte. Unsere Experten begleiten zudem die Neu- oder Nachverhandlung von Bestandsverträgen.